Wo bewahre ich meine Messer auf? Teil 1. Messerblöcke

Letzte Woche hatten wir es in unserem Artikel über die richtige Messerpflege ja schon angedeutet: Die richtige Aufbewahrung ist ein wichtiger Punkt, wenn Ihr Eure Messer so lange wie möglich im bestmöglichen Zustand behalten möchtet.

Mit dieser Artikelreihe wollen wir Euch im Laufe der Zeit die verschiedenen Aufbewahrungsmöglichkeiten vorstellen. Dabei gibt es drei Hauptkategorien:

Teil 1. Messerblöcke
Teil 2. Magnetleiste und Schubladeneinsatz
Teil 3. Kochmappen und Koffer

Heute beginnen wir mit einer der besten Möglichkeiten hochwertige Messer sicher aufzubewahren:
dem Messerblock

In einem Messerblock kann eine Auswahl der am häufigsten benutzten Messer auf kleinem Raum, gleich im Arbeitsbereich der Küche untergebracht werden: so sind eure Messer immer griffbereit und gleichzeitig optimal geschützt.

Der Bereich des Blocks, der die Klinge hält, sollte aus Holz bestehen, da das weiche Material die Klingen nicht verkratzt oder die Messerschneide stumpf macht.
Traditionelle Messerblöcke bestehen daher aus einem Stück Holz, in das verschieden breite Schlitze für die unterschiedlichen Messerklingen schräg ins Holz gefräst sind. Wichtig: Die Schlitze sollten quer und nicht senkrecht gefräst sein! Blöcke mit senkrechten Schlitzen, bei denen das Messer auf der Klinge steht, sind ungeeignet, denn bei ihnen droht eine Beschädigung des sehr feinen Schliffs der Klinge (Wate). Bei quer angelegten Schlitzen dagegen liegen die Messer sicher mit dem Klingenblatt auf dem Holz.

In den letzten Jahren sind Messerblöcke mit Bürsteneinsätzen aus feinen Kunststoffborsten in Mode gekommen, die variabel bestückt werden können. Auch Messerblöcke mit eingearbeiteten Magneten sind gut zur Aufbewahrung geeignet. Hier bekommt Ihr einen kleinen Überblick über unser breites Sortiment an Messerblöcken – über klassisch bis modern!

Wie Ihr sehen könnt, bietet WÜSTHOF Blöcke aus verschiedenen Holzsorten in diversen Ausführungen an – sogar einen Block aus Beton, für Liebhaber moderner Loft-Optik. Selbstverständlich ist auch hier der Bereich zur Aufnahme der Klingen aus Holz!
Alle unsere Messerblöcke sind so konzipiert, dass die Messer optimal zu greifen sind und die Klingen bestmöglich geschützt werden.

Wie Ihr alleine bei einem Blick auf unser Angebot an Messerblöcken schon sehen könnt, gibt es Messerblöcke in den verschiedensten Größen und Varianten.

Unser Tip: Plant beim Kauf Eures Messerblocks für die Zukunft! Wenn Ihr einen größeren Messerblock kauft, der am Anfang nicht vollständig bestückt ist, könnt Ihr später neu erworbene Messer einfach dazu stecken.
Viel Spaß beim Aussuchen! :-)

Was sagen Sie zu diesem Thema? Derzeit 0 Kommentare. Diskutieren Sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>