„Thema: Kochmesser“ und unser Herbst-Gewinnspiel

Unsere Fans auf Facebook haben es ja schon mitbekommen – am 3. und 4.10. waren wir vom WÜSTHOF Social Media Team vor Ort beim ersten FoodBloggerCamp in Berlin. Es hat riesig Spaß gemacht und wir haben dort jede Menge tolle Leute kennengelernt! Nächste Woche werden wir Euch hier im Blog natürlich noch einen ausführlichen Bericht dazu präsentieren.

Passend zum „Thema: Kochmesser“ hatten wir auf dem FoodBloggerCamp, neben der oben im Bild gezeigten Präsentation, auch eine kleine Info-Broschüre dabei. Diese wollen wir allen, die leider nicht dort sein konnten, natürlich nicht vorenthalten und bieten sie deswegen seit heute auf unserer Webseite zum Download an.

Der Titel unserer 'Thema: Kochmesser'-InfobroschüreDer Titel unserer “Thema: Kochmesser”-Infobroschüre.

Neben dem wichtigen Thema „Wetzen und Schärfen“ gibt Euch die Broschüre einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Bereiche des Kochmessers. Ein Messer besteht ja aus mehr als Klinge und Griff… Außerdem zeigen wir Euch in einer kleinen Übersicht, was ein Kochmesser so alles kann, und für welche Schneidaufgaben die verschiedenen Teile der Klinge genutzt werden können. Ihr werdet sehen – dieses Messer ist ganz schön vielseitig. :-)

So, jetzt aber zu unserem Herbstgewinnspiel:
Zu gewinnen gibt es ein 20 cm Kochmesser aus unserer Classic Serie!

Der Preis: Ein Classic-KochmesserDer Preis: Ein Classic-Kochmesser.

Wie Ihr gewinnen könnt? Beantwortet uns bis zum 20.10.2014 die folgende Frage:

Welche Aufgabe hat der Bart des Kochmessers?

—–
Edit:
Die Verlosung des Classic Kochmessers ist beendet. Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben! Die richtige Antwort auf unsere Frage: “Welche Aufgabe hat der Bart des Kochmessers?” lautete natürlich: “Der Bart schützt die Finger vor dem Abrutschen in die Klinge.” Gewonnen hat Robert J. aus Unterroth. Herzlichen Glückwunsch, Robert, wir wünschen viel Spaß beim Schneiden und Kochen!

Was sagen Sie zu diesem Thema? Derzeit 0 Kommentare. Diskutieren Sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>