In die Küche, fertig, los: Krustenbraten mit Bier

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Kochschule.de präsentieren wir Euch alle vier bis fünf Wochen ein Rezept des Monats. Heute haben wir etwas herzhaft, deftiges für Euch:

Krustenbraten mit Bier

Zutaten für 4 Personen:
2 Möhren
½ Lauch Stange
½ Sellerieknolle
1,5 kg Krustenbraten (Schinkenstück vom Schwein)
2 EL Tomatenmark
50 g Butter
4 EL Honig
4 Zweige Rosmarin
Salz, Kümmel

Zubereitung:

  1. Krustenbraten in einem Dampfeinsatz oder Lochsieb für 10 Minuten in einem Topf mit geschlossenem Deckel für 10 Minuten dämpfen.
  2. Fettschwarte des Krustenbratens mit einem Messer einschneiden, ca. 5 Millimeter tief, sodass die Fettschwarte nicht komplett durchtrennt wird. Das Gemüse grob würfeln, mit Butter in einen Bräter geben und goldbraun anschwitzen. Tomatenmark, Kümmel und Rosmarin zugeben und für eine Minute mit anrösten. Das Gemüse mit Bier ablöschen und einmal aufkochen.
  3. Das Fleisch auf das Gemüse legen und kräftig würzen. Ofen auf 140°C Umluft vorheizen und für 2,5 Stunden mit geschlossenem Deckel garen.
  4. Nach dem Garen, Ofen auf Grillfunktion umstellen. Deckel vom Bräter nehmen und den Krustenbraten Goldgelb grillen. Braten aus dem Ofen nehmen und mit Honig bestreichen.
  5. Den Krustenbraten anschneiden, als Beilage eignen sich Kartoffeln in sämtlichen Variationen und Gemüse der Saison.

Zubereitungszeit: ca. 3 Stunden

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit! :-)

Was sagen Sie zu diesem Thema? Derzeit 0 Kommentare. Diskutieren Sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>