Für jeden Schnitt die richtige Schere – Teil 2.

Scheren für Arbeiten im Haushalt

Nachdem wir uns in dieser kleinen Artikelreihe als erstes den Scheren für die Arbeit in der Küche gewidmet haben, wenden wir uns heute Bereichen im Haushalt zu bei denen Scheren zum Einsatz kommen. Denn ähnlich wie bei den Messern gibt es auch hier für die unterschiedlichsten Aufgaben jeweils den passenden Spezialisten.

Haushaltsschere
Ob Kräuter, Blumen, Papier, Karton oder Stoff – Haushaltsscheren sind unentbehrliche Helfer. Wir haben Sie in drei Größen für Euch – und dank der ergonomisch geformten Grifflöcher (der Fachmann spricht von Augen) liegt jede Schere optimal in der Hand. Die Schneidblätter aus rostfreiem Edelstahl sind nachschleifbar und damit wird die Schere zum langlebigen Begleiter in jedem Haushalt.
Haushaltsschere 5324

Stoffschere
Hier ist der Name Programm – die Stoffschere ist der Spezialist für das Schneiden von verschiedenen Stoffen. Dafür ist sie gedacht und ihre Scherenklingen sind für diese Aufgabe optimiert.
Stoffschere 5334

Nähschere
Wenn es um das präzise Schneiden von Stoffen, Kordeln, und Stickgarn geht – besonders für das Auftrennen von Nähten, Durchschneiden von Fäden oder Ausschneiden von Applikationen – dann braucht Ihr eine spitze Nähschere. Am besten eine, die Dank ihrer ergonomisch geformten Griffe quasi zu einem Teil Eurer Hand wird. Kurz und gut: Eine solche Handarbeitsschere darf in keinem Nähkästchen fehlen!
Nähschere 5318

Schneiderschere
Eine gute Schneiderschere muss so in der Hand liegen, dass Du sie leicht führen und sicher Handhaben kannst. Außerdem sollte sie durch Stoffe schneiden wie durch Butter. Egal ob leichte, fließende Stoffe – wie Seide oder Viskose, ob dickere Stoffe – wie Jeans, ob festes Material – wie dünnes Leder oder Filz: mit einer guten Schneiderschere macht das Schneiden Spaß!
Schneiderschere 5408

Zum Abschluss unserer Scheren-Artikeln widmen wir uns beim nächsten Mal den
Scheren für die Maniküre

Unsere bisherigen Artikel in dieser Reihe findet Ihr hier:
Scheren für die Arbeit in der Küche

Ansonsten: Immer her mit Euren Fragen und Vorschlägen für weitere Themen!
Nur wer fragt, kann auch sicher sein, eine passende Antwort zu bekommen.

In diesem Sinne: Frohes Schneiden und Kochen

Was sagen Sie zu diesem Thema? Derzeit 0 Kommentare. Diskutieren Sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>