Für jeden Schnitt das richtige Messer – Einleitende Worte

So gut wie jeder, der sich zum ersten Mal ernsthaft mit Kochmessern beschäftigt, ist erstaunt über die Vielfalt an verschiedenen Messern, die es auf dem Markt gibt. Bei einem Blick in unser Produkt-Sortiment steht im Moment (Stand August 2014) hinter der Auswahl „Messer“ die Zahl 468!
Das bedeutet 468 verschiedene Produkte – aufgeteilt auf 12 verschiedene Messerserien. Wahnsinn, oder?
Doch wie behalte ich bei dieser Vielzahl den Überblick und wie finde ich das richtige Messer für mich?

Folgendes solltet Ihr also Wissen:

Nicht jedes Messer eignet sich für jede (Schneid-)Aufgabe gleich gut. Selbst innerhalb desselben Messertyps (z.B. Kochmesser) gibt es Unterschiede: So produzieren wir zum Beispiel Kochmesser mit unterschiedlichen Klingenlängen/-breiten und Griffgrößen, die perfekt aufeinander abgestimmt und ausbalanciert sind.
Neben der passenden Klingenlänge spielt auch die Griffform eine wichtige Rolle: Der einen Person liegt der Griff eines Classic Ikon Messers besser in der Hand, die andere Person fühlt sich mit dem Griff unserer xline Messer wohler. Vom visuellen Eindruck, den die unterschiedlichen Serien mitbringen und der bei der Auswahl ebenfalls eine Rolle spielt, mal abgesehen.

Schon allein deshalb empfehlen wir beim Messerkauf den Besuch und die gleichzeitige Beratung durch einen Fachhändler! Denn, wer schon mal die verschiedenen Messerserien in der Hand gehalten hat weiß, mit welchem Messer er sich wohlfühlt und welche Serie besonders gut in der Hand liegt.

Neben unseren verschiedenen Serien gibt es natürlich noch die verschiedenen Klingenarten.
Hier ist die Auswahl groß: Klingen mit glatter Schneide, Klingen mit Kullenschliff, Klingen mit Wellenschliffen (konvex, konkav, Doppelwelle), gerade Klingen, gebogene Klingen, schmale Klingen, extra breite Klingen, flexible Klingen, Klingen mit Löchern, … – ja, wozu braucht man die denn alle?!?
Welches Messer ist denn jetzt das richtige wofür?

Genau um die Antwort auf diese Frage geht es in unserer neuen Artikelreihe. Denn wir möchten Euch einen Überblick darüber bieten, welche Arten von Messer sich am besten für welche Schneidaufgaben eignen. Dazu haben wir uns folgende Themen überlegt:
Kleine Schneidarbeiten: Schnibbeln, Putzen, Teilen
Große Schnitte: Tranchieren, Portionieren
Fisch: Zerteilen, Filetieren
Kräuter: Schneiden, Wiegen, Zerteilen
Kleine Gemüse
Große Gemüse
Fleisch und Geflügel mit Knochen

Krusten und hartes Schnittgut

Hart- und Weichkäse


Filetieren von Fleisch, Geflügel und Obst


Unterschiedliche Brotsorten


Klebende, haftende Lebensmittel
Exoten für besondere Einsätze
Wenn Ihr noch andere Themenwünsche habt: Dann immer her mit Euren Fragen und Vorschlägen!
Nur wer fragt, kann auch sicher sein, eine passende Antwort zu bekommen.
In diesem Sinne: Frohes Schneiden und Kochen! Bis nächste Woche, wenn wir Euch hier die geeignetsten Messer für kleine Schneidarbeiten vorstellen.

Was sagen Sie zu diesem Thema? Derzeit 0 Kommentare. Diskutieren Sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>