„The Edge“ – Meet the Poet: Camas Davis

Seit ein paar Monaten widmen wir den einzelnen Köchinnen und Köchen der amerikanischen “WÜSTHOF defining the Edge” Kampagne jeweils einen persönlichen Artikel.
Heute stellen wir Euch im folgenden Video Camas Davis vor.

 
Camas Davis stellt im Rahmen der Kampagne eine Ausnahme dar, denn sie – ist gar keine Köchin!
Bevor sie ihre Berufung als Metzgerin fand arbeitete sie als Journalistin und Editorin für verschiedene Magazine in New York City und Portland unter anderem für das „National Geographic Adventure“ und das „Saveur Magazine“. Während dieser Zeit unternahm Sie viele Reisen und entdeckte dabei, dass es unglaublich viele verschiedene Arten der Fleischverarbeitung gibt. Das interessierte Sie schließlich mehr als Ihre journalistische Tätigkeit und sie entschloss sich, bei einem alten Fleischer in Frankreich in die Lehre zu gehen und erlernte dort Ihr Handwerk.

Zurück in den Staaten gründete Sie 2009 das „Portland Meat Collective“ – ein Netzwerk von Konsumenten, die ihr Fleisch direkt von den Farmen der Umgebung kaufen möchten und auf Regionalität Wert legen. Genau diesen Mitgliedern zeigt Cama Davids nun alle Dreh’s und Kniffe der Fleischverarbeitung. Ganz nach dem Motto: „Farm-to-Table“. Als Frau, in einem nach wie vor stark von Männern dominierten Gewerbe, bricht sie mit Stereotypen, fordert Erwartungen heraus und verbindet intellektuelle Tiefe mit der Kunst der Fleischverarbeitung.

Ihr Ratschlag für aufstrebende Metzger:
“Stellt Fragen, geht in die Tiefe, findet alteingesessene Metzger, die bald in Rente gehen und überzeugt Sie, dass Ihr lernen wollt. Lest Bücher, nutzt Chancen, macht Volontariate, Praktika! Versucht und versagt und versucht erneut. Schafft Euch einen Platz zum Lernen, denn es gibt nicht viele Möglichkeiten zum Lernen, die schon für Euch vorbereitet sind, wenn es um die Metzgerei geht. Oder kommt zu mir und ich zeige Euch die richtige Richtung.”

Mehr über Camas, ein paar ihrer Rezepte und ihrer Tipps, ihr Lieblingsmesser (das flexible Classic 4603/16 cm Ausbeinmesser) und die von ihr empfohlenen Bücher zum Thema Schlachten entdeckt Ihr auf DEFINING THE EDGË.

Hier findet Ihr die anderen „The Edge“ Köchinnen und Köche, die wir Euch bisher vorgestellt haben:
The Rebel: Richie Nakano
The Believer: Jonathon Sawyer

Freut Euch darauf, als nächstes “The Spark”, Amanda Cohen, kennen zu lernen!

Was sagen Sie zu diesem Thema? Derzeit 0 Kommentare. Diskutieren Sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>