In die Küche, fertig, los: Gegrillte Ananas mit Karamellsoße und Vanilleeis

Frisch, fruchtig und mit Suchtfaktor: Dürfen wir vorstellen? Gegrillte Ananas mit Karamellsoße und Vanilleeis!

Gegrillte Ananas mit Karamellsoße und Vanilleeis

Für 2 Portionen:

Für das Brot:

20 g brauner Zucker

100 g Sahne (30 % Fett)

1 Ananas

40 g Himbeeren

1 EL Pistazien

2 Kugeln Vanilleeis

Utensilien: Grill, Topf, Brett, Messer, Ausstechform (Æ ca. 3 cm)

Zubereitung:

1 Grill vorheizen. In der Zwischenzeit Zucker in einem Topf erhitzen und karamellisieren lassen. Sahne zugeben und unter Rühren so lange kochen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Karamellsoße kühl stellen.

2 Ananas schälen und quer in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Ananasscheiben mit einer runden Ausstechform mittig vom Strunk befreien. Anschließend von jeder Seite ca. 2 Minuten grillen. Himbeeren putzen und bei Bedarf waschen. Pistazien grob hacken. Ananasscheiben mit Vanilleeis und Himbeeren anrichten. Mit Karamellsoße und Pistazien garnieren.

Tipp: Damit die Sahne beim Zugeben nicht überkocht, am besten einen hohen Topf verwenden.

Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten

Was sagen Sie zu diesem Thema? Derzeit 0 Kommentare. Diskutieren Sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>