Kategorie-Archiv: Schneidschule

S5577_Gin-Drink mit Orangenspirale_HR_v1-1

Feine Orangenspirale im Gin-Drink

Bio-Orange verarbeiten Wüsthof Gemüsemesser, Epicure 12 cm & Wüsthof Kochmesser 16 cm, Epicure Orangenschale mit einem Gemüsemesser abziehen und die weiße Schicht der Schale entfernen. Krallengriff ansetzen und die Schale in feine Streifen schneiden. Orangenstreifen eindrehen. Restliche Orange mit dem Kochmesser in gleichmäßige Scheiben schneiden. Tipp: Das Epicure Kochmesser weist eine neue Kropfgeometrie auf. Kropf […]

weiterlesen
S5575_Tipps & Tricks rund um Grünkohl_LR_v1-6

Schweinefilet parieren und Grünkohl / Süßkartoffeln verarbeiten

Schweinefilet parieren Wüsthof Schinkenmesser 23cm, EPICURE Schweinefilet mit der großen Sehne nach oben vor sich positionieren. Ausbeinmesser unter die Sehne einstechen und entlang der Sehne mit langen Schnitten diese entfernen. Vorgang mit kleineren Sehnen wiederholen. Grünkohl und Süßkartoffel verarbeiten Wüsthof Santoku 17 cm, Classic Ikon (mit Kullenschliff) Holzige Blattrippen mit dem Santokumesser in Keilform ausschneiden. […]

weiterlesen
S5576_Zerlegen der Weihnachtsgans_LR_v1-5

Zerlegen der Weihnachtsgans

Weihnachtsgans zerlegen Wüsthof Fleischgabel 18 cm & Wüsthof Schinkenmesser 20 cm, Classic Ikon Zum Auslösen der Gänsebrüste Fleischgabel zum Fixieren in die Brüste einstechen und mit dem Schinkenmesser entlang des Brustknochens mit langen Schnitten die Brüste vom Knochen lösen. Zum Auslösen der Gänsekeulen mit dem Schinkenmesser entlang der Keulen bis zum Gelenk schneiden. Gelenke mit […]

weiterlesen
S5574_Passend zum Kohl Roulade_LR_v1-13

Perfektes Schneiden von Rouladen und Spitzkohl

Rinderoberschale für Roulade zuschneiden Wüsthof Kochmesser 20 cm, Classic Ikon Sehnen ggf. entfernen. Fleischfaserrichtung der Rinderoberschale kontrollieren und mit dem Ikon Kochmesser entgegengesetzt der Fleischfasern ca. 1 cm dicke Scheiben mit langen Schnitten portionieren. Spitzkohl in Julienne schneiden Wüsthof Kochmesser 20 cm, Classic Ikon Spitzkohl vierteln, Kochmesser entlang des Strunkes ansetzen und mit einem langen […]

weiterlesen
S4484_How to Schmetterlingsschnitt_LR_v1-2

How to: Schmetterlingsschnitt

Beschreibung: 1 Mit einem scharfen Messer 2 gleichdünne Schnitte am Schweinerücken einschneiden. Der erste Schnitt darf nicht komplett durchgehen. 2 Das Fleischstück aufklappen und nach Belieben plattieren. Tipp: Der Schmetterlingsschnitt wird üblicherweise beim Wiener Schnitzel verwendet, um dünne Scheiben, aber große Portionen in einem Stück zu erhalten, ohne es zu plattieren.

weiterlesen
How to Schnitttechniken Brunoise, Julienne, Paysanne

How to: Schnittformen

Wer professionell kochen will, muss sich auch mit den richtigen Schnitttechniken von Gemüseeinlagen beschäftigen. Im Folgenden sind drei häufige Schnittformen dargestellt: 1 Für Julienne Möhre waschen, schälen und halbieren. Möhrenhälften in dünne Scheiben schneiden. Mit einem Wiegemesser an der langen Seite ca.1 mm dünne Streifen runterschneiden. 2 Für Brunoise Schalotte schälen, der Länge nach halbieren […]

weiterlesen