Bastelideen: Einfache Papiersterne selber basteln

Die Weihnachtszeit eignet sich nicht nur perfekt zum Plätzchenbacken und Weihnachtssongs anstimmen, sondern um eigene Deko zu basteln! Unsere tollen Weihnachtssterne aus einfachen Papiertüten machen Lust auf mehr.

Es werden benötigt:

-       sieben oder acht weiße Papiertüten pro Stern

-       eine Schere (z.B. unsere Haushaltsschere Art.Nr. 5328)

-       ein Klebestift

-       Nadel und Faden

papierstern1 

So geht’s:

1 Zunächst nehmt ihr eine Brotpapiertüte und klebt eine T-Linie darauf (siehe Foto). Achtet darauf, nicht die offene Seite zuzukleben.

papierstern2

2  Anschließend drückt ihr die nächste Brotpapiertüte vorsichtig darauf. Die offenen Seiten der Tüten müssen immer aufeinander liegen. Jetzt klebt ihr auf die obere Papiertüte eine T-Linie und drückt die nächste Tüte auf. Das wiederholt ihr, bis alle Papiertüten aufeinander geklebt habt.

papierstern3

3 Jetzt kommt die Schere zum Einsatz: Nehmt euren Papiertüten-Stapel und schneidet eine Ecke links und rechts  von den offenen Seite ab (siehe Fotos). Je spitzer ihr die offene Tütenseite zuschneidet, desto spitzer werden auch die Zacken eures Papiersternes.

papierstern4-1papierstern4

4 Zieht euren Papierstern vorsichtig auseinander und klebt die erste mit der letzten Tüte zusammen.

papierstern5

5 Jetzt müsst ihr nur noch Nadel und Faden durch eine Sternspitze ziehen und dann könnt ihr eure Papiersterne aufhängen!

Was sagen Sie zu diesem Thema? Derzeit 0 Kommentare. Diskutieren Sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>